Termine, Termine, Termine

letzte Termine (02. - 09.08.2017)

aktuelle Termine (10. - 16.08.2017):
Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
Es sind keine Termine vorhanden!

nächste Termine (17. - 23.08.2017)

Legende:
I= weitere Informationen    V= Vorbericht liegt vor
E= Ergebnis liegt vor S= Spielbericht liegt vor

Drei Teams schaffen den Sprung in die Oberliga

weibl. A-Jugend: Aufstieg in letzter Runde



Nach einem wahren Qualifikationsmarathon haben wir es in der letzten Runde geschafft, in die Oberliga aufzusteigen. Durch diesen Erfolg dürfen wir nun ein weiteres Jahr „überkreislich“ spielen und sind somit nach Hörste das einzige Team aus dem Kreis Gütersloh, was dieses geschafft hat.
Im letzten Turnier konnten wir uns gegen unseren Kreisrivalen Harsewinkel und Villigst–Ergste durchsetzen, sodass unser letztes Spiel gegen Schwerte-Westhofen belanglos war. Nun machen wir eine zweiwöchige Pause und werden uns danach in eine intensive Vorbereitung stürzen. Hier gilt es dann die neuen Spielerinnen noch weiter in unsere Abläufe zu integrieren und die Mannschaft spielerisch und auch athletisch weiterzuentwickeln, sodass wir gut gerüstet in die neue Saison starten.
Bedanken möchte ich mich zum Schluss bei allen Eltern, die uns zahlreich unterstützt haben, bei unserem Heimturnier einen super Cafeteria–Dienst auf die Beine gestellt haben und uns in Person von Horst Ristau auch immer als Zeitnehmer zur Verfügung standen. Des Weiteren geht mein Dank an Andreas Wehmöller, Sören Twelkemeier und Marisa Uhlmann, die aufgrund meiner Abwesenheit das letzte Wochenende als Trainer an der Seitenlinie standen.
(Michael Sirges)

weibl. C-Jugend: Oberliga wir kommen



Weiterhin durch die Ausfälle von Janne Wilfer und Darleen Gerloff stark ersatzgeschwächt, taten sich die Mädels im ersten Spiel gegen Hüllhorst, dem leichtesten Gegner, am Anfang sehr schwer (0:3). Im weiteren Spielverlauf konnten wir die Nervosität ablegen und mit schönen Kombination im Angriff, sowie einer beherzt zupackenden Deckung, uns von Hüllhorst absetzen. Endstand: 15:9
Vor dem zweiten Spiel gegen Lüdenscheid war die Ausgangssituation bereits klar, der Sieger der Partie spielt künftig in der Oberliga, der Verlierer muss am nächsten Wochenende nochmal ran.
Wieder verschliefen wir den Start komplett und lagen 3:0 hinten, dies lag aber an unseren mangelnden Chancenverwertung. Auch hier zeigten wir zum Ende der Spiels wieder ein Kämpferherz und konnten in den letzten 30 Sekunden der Partie einen 2 Tore-Rückstand aufholen.
Dies bedeutete, dass am Ende ein 7m-Werfen darüber entscheiden muss, wer den begehrten Platz in der Oberliga bekommt.
Nun hieß es: Wer hat die besten Nerven?! Darleen, die eigentlich verletzungsbedingt gar nicht spielen durfte, streifte sich extra das Trikot über und verwandelte dann später den siegbringenden 5. Wurf, der für uns den Aufstieg in die Oberliga bedeutete.
Alle Mädels zeigten am heutigen Tag eine fantastische kämpferische Leistung und alle kämpften zusammen für den Aufstieg.
(Jan Wagemann)

männl. C-Jugend: Erfolgreich vor heimischer Kulisse

Unsere männl. C gewann gegen den Nachwuchs von HSC Haltern-Sythen, JSG Brechten/Lünen, TSV Bösingfeld sowie HSG EGB Bielefeld. Vor heimischer Kulisse löste das Team von Carsten Nathmann, Dennis Possehl, Olaf Weber und Michael Kleine-Tebbe somit als Gruppenerster relativ mühelos das Ticket für die Oberliga.
Social Media

Partnerverein

Wir sind Partnerverein der


Unsere Sponsoren







sponsoren_vorladen sponsoren_vorladen sponsoren_vorladen sponsoren_vorladen sponsoren_vorladen sponsoren_vorladen sponsoren_vorladen sponsoren_vorladen navbuttonover